zur Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8

Ostern 2016

Eine Ausgabe des Bulmker Blinklichts von März 2016

Und wieder einmal hat es eine Printausgabe des Bulmker Blinklichts geschafft, an die Bulmker Haushalte verteilt werden zu können. Angesichts der zuletzt doch recht gehäuften Wahlen und der typisch angespannten Haushaltslage des Ortsvereins ist das keine Selbstverständlichkeit.
Das komplette Bulmker Blinklicht wird ausschließlich durch die Mitglieder und den bescheidenen Einkünften durch die Werbeanzeigen finanziert. Die Ortsvereins-Mitglieder tragen durch ihre Beiträge zum Erhalt des BBs bei. Nicht unerwähnt will ich in diesem Zusammenhang auch die Spenden von Nicht-Mitgliedern an den Ortsverein lassen. Entstehen kann das BB aber am Ende nur durch den Einsatz der wenigen Menschen, die sich um den Inhalt und die Gestaltung kümmern. Das geht weder automatisch noch haben wir irgendwo in der Ecke einen Zauberhasen sitzen, der uns die BB mit Hilfe von Feenstaub zusammenstellt.
Einen sehr großen Anteil am Gelingen der "Aktion BB" haben namentlich zwei Personen: Wolfgang Hovenga und Helga Pillar. Danke.


Ich wünsche viel Spaß bei der Lektüre der Onlineausgabe.

- Udo

Zur ersten Seite